Levin Hübner


Geboren 1988 in Hamburg, hat mich das Regiestudium – u.a. bei Barbara Albert und Hans Steinbichler – an die ifs internationale filmschule köln geführt. 2014 folgte ein erster Aufschlag beim Max-Ophüls-Preis (Publikumspreis für »Alter Egon«) und auf der Berlinale (»Bosteri unterm Rad«, Perspektive Deutsches Kino). 


Als Co-Founder von Hübner/Wallenfels habe ich mich ins Entwickeln und Produzieren verliebt. Besonders stolz bin ich auf Produktionen wie unsere preisgekrönte Webserie »Lampenfieber« (2017), den abendfüllenden Kino-Dokumentarfilm »Playland USA« (2019) oder unseren Stop-Motion-Animationsfilm »LOUIS I. König der Schafe« (u.a. Berlinale, Annecy,  Palm Springs 2022) – und auf die tolle Zusammenarbeit mit Größen und Talenten unserer Branche.

Seit 2022 leite ich das Kölner Büro der Wüste Film und muss mit Fabian unbedingt mal wieder Trouble in Paradise  von Ernst Lubitsch auf der großen Leinwand schauen.

© Fotos: Frederike Wetzels